03.09.2020

Das war die Online-CARF-Luzern 2020 (Controlling.Accounting.Risiko.Finanzen)

Das von der Stiftung geförderte Projekt „Nachhaltige Unternehmensführung durch integratives Controlling" nahm mit einem Extended Abstract an der Online-Konferenz teil. Sie richtete sich an Forschende, Dozierende und wissenschaftliche Mitarbeitende, deutschsprachiger Hochschulen und Universitäten aus den Fachgebieten Controlling, Accounting & Audit, Risk & Compliance und Finanzen.

Das Ziel der Konferenz war es, anwendungsorientierte Erfahrungen und Forschungsergebnisse sowie didaktische Entwicklungen in den Fachgebieten auszutauschen. Eingereichte Beiträge wurden an der Konferenz vorgestellt und mit den anwesenden Experten diskutiert. Das von der Stiftung geförderte Projekt „Nachhaltige Unternehmensführung durch integratives Controlling" nahm mit einem von Anne-Katrin Nuzum verfassten Extended Abstract teil. In dem Beitrag mit dem Titel „Quo vadis, management accounting education? Understanding the status quo of integrating sustainability accounting in management accounting education." geht es u.a. um das Thema Sustainability Accounting in der Lehre.

 

Das Projektteam (v.l.n.r. Prof. Dr. Michael Lühn, Anne-Katrin Nuzum, Prof. Dr. Holger Petersen )