17.09.2020

Das war der China Day 2020

Am Donnerstag, dem 17. September 2020, lud das „Institut für angewandtes Wirtschaftsrecht" zu einer Veranstaltung rund um das Thema chinesisch-deutsche Übernahmen in die Räume der NORDAKADEMIE Graduate School ein.

Mit Blick über die Hamburger Docklands wurden unter dem Titel CHINESISCHE ÜBERNAHMEN IM MITTELSTAND: CHANCE ODER RISIKO? drei Impulsvorträge vorgetragen und anschließend angeregt diskutiert. Es war seit langem das erste Event eines Stiftungsprojektes der NORDAKADEMIE-Stiftung - und alle 40 Plätze waren belegt.

Dank der lebhaften und lehrreichen Präsentationen von Prof. Dr. Daniel Graewe, Alexander Honrath und Prof. Dr. Michael Fretschner war es eine mehr als erfolgreiche Veranstaltung. Bei Wein und Frühlingsrollen wurde noch bis in den späten Abend geredet.

Wir bedanken uns ganz herzlich beim Team des WIRE Instituts, den Rednern und natürlich allen Gästen für Ihr zahlreiches Kommen und das Interesse!

Wir hoffen, Sie ganz bald wieder begrüßen zu dürfen.