Kultur Förderung

Neben eigenen Projekten der Stiftung (z.B. die Ausrichtung von Ausstellungen und die Vergabe von Kulturpreisen) kann die Stiftung kulturelle Einrichtungen und Veranstaltungen fördern, insbesondere im Bereich der Jugend- und Nachwuchsarbeit.

Geförderte Projekte


Projektpartner: VRHAM
Projekt läuft seit: 2018

Projektziel
Die Förderung zielt darauf ab, die norddeutsche Region kulturell zu stärken und vor allem die künstlerische Entwicklung von jungen Künstlern zu unterstützen. Das Projekt bietet Auftritts- und Vernetzungsmöglichkeiten im Rahmen des VR-Festivals VRHAM! in Hamburg.

 

Projektbeschreibung

 

Zielgruppe: Junge, begabte Musikerinnen und Musiker.

Ausgangslage
Das VR-Festival VRHAM fand in 2018 erstmals im Oberhafenquartier in Hamburg statt. Die NORDAKADEMIE-Stiftung begrüßt die Etablierung des Festivals im Sinne einer breitenwirksamen, nachwuchsfördernden Grundversorgung in der Region.

Lösungsansatz
Die NORDAKADEMIE-Stiftung unterstützt Künstler, Kreationen und Präsentationen im Zusammenhang mit dem VR-Festival VRHAM! Zukunftweisende Technologien sollen auf kreative Weise genutzt werden können.

Projektergebnisse im Jahr 2018

  • Festival vom 7. bis zum 17. Juni 2018 im Oberhafenquartier in Hamburg. Insgesamt waren bei dem Festival 16 Experiences nationaler und internationaler Künstler zu sehen.
  • Das Festival schloss am 17. Juni 2018 mit der Verleihung des Publikumspreises, welche durch die NORDAKADEMIE-Stiftung ermöglicht wurde, sowie einer öffentlichen Diskussionsrunde mit Rückblick auf das Festival.

Projektpartner: Hochschule für Musik und Theater
Projekt läuft seit: 2018

Projektziel
Die Förderung zielt darauf ab, die norddeutsche Region kulturell zu stärken und vor allem die künstlerische Entwicklung von jungen Künstlern zu unterstützen. Das Projekt bietet Auftritts- und Vernetzungsmöglichkeiten im Rahmen des VR-Festivals VRHAM! in Hamburg.

 

Projektbeschreibung

 

Zielgruppe: Junge, begabte Musikerinnen und Musiker.

Ausgangslage
Die Summer School führt seit dem Jahr 2008 Meisterkurse für Nachwuchskünstler unter Betreuung namhafter Dozenten durch.

Lösungsansatz
Die NORDAKADEMIE-Stiftung möchte junge Nachwuchskünstler durch finanzielle Unterstützung die Möglichkeit geben, öffentliche Auftritte wahrzunehmen und Erfahrungen im Konzertbetrieb zu sammeln.

Projektergebnisse im Jahr 2018
Die Summer School hat vom 10. bis 13. September 2018 stattgefunden. Integriert waren zahlreiche Konzerte (u.a. in der Elbphilharmonie).

Projektpartner: SHMF
Projekt läuft seit: 2018

Projektziel
Die Förderung zielt darauf ab, die norddeutsche Region kulturell zu stärken, die künstlerische Entwicklung von jungen Klarinettisten zu unterstützen. Das Projekt bietet Auftritts- und Vernetzungsmöglichkeiten im Rahmen des Schleswig-Holsteinischen Musikfestivals

 

Projektbeschreibung

 

Zielgruppe: Junge, begabte Musikerinnen und Musiker.

Ausgangslage
Das Schleswig-Holsteinische Musikfestival ist seit vielen Jahren ein etabliertes und publikumsstarkes Event, das sich über viele Standorte in Schleswig-Holstein erstreckt. Es bietet sich an, dieses wunderbare Festival im Sinne einer breitenwirksamen, nachwuchsfördernden Grundversorgung in der Region zu unterstützen.

Lösungsansatz
Die NORDAKADEMIE-Stiftung unterstützt zusammen mit der NORDAKADEMIE Hochschule der Wirtschaft die Festspiele und lädt zu den Workshops in den Räumen der NORDAKADEMIE zum Proben und gemeinsamen Musizieren ein.

Projektergebnisse im Jahr 2018

  • Workshop am 30. Juni und 1. Juli 2018 in den Räumen der NORDAKADEMIE Hochschule der Wirtschaft mit Starklarinettistin Sabine Meyer und 80 jungen Klarinettisten
  • Öffentliche Probe im Audimax mit Lehrern und Schülern, die mit großer Spielfreude Meisterwerke der Klassik einstudiert hatten.