NORDAKADEMIE-Stiftung & CLUB OF HAMBURG laden ein: NORDDEUTSCHE WIRTSCHAFTSGESPRÄCHE

18 Jun
19:30 - Dockland

NORDAKADEMIE-Stiftung & CLUB OF HAMBURG laden ein: NORDDEUTSCHE WIRTSCHAFTSGESPRÄCHE

Big Data schafft den „gläsernen Menschen“. Wenig bis nichts mehr wird im Zeitalter von Digitalisierung und Datenwirtschaft wirklich privat und geheim bleiben. Wie kann sich der gläserne Mensch gegen „Big Brother“ und „Big Business“ zur Wehr setzen, ohne dadurch die zweifelsfrei riesigen Vorteile von „Big Data“ zu gefährden? Diese Frage wird auf der gemeinsamen Veranstaltung von Club of Hamburg und Nordakademie-Stiftung intensiv erörtert und diskutiert werden.


Aufgezeigt werden soll, welche Anforderungen sich an Wirtschaft, Politik und Gesellschaft im Umgang mit den Chancen und Risiken von Digitalisierung und Datenökonomie ergeben. Ist man bei der Regulierung von Big Data und der Kontrolle von Big Business zu streng, droht man bei der Digitalisierung zurückzufallen und die immensen Vorteile von klugen Algorithmen und künstlicher Intelligenz zu missachten. Ist man zu nachsichtig, verliert man Freiheitsrechte – entweder an Big Brother oder an Big Business. Wo genau aus deutscher Sicht der goldene Mittelweg liegen könnte, soll in der Diskussion herausgearbeitet werden.


Die NORDAKADEMIE-Stiftung und der CLUB OF HAMBURG laden Sie daher im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Norddeutsche Wirtschaftsgespräche“ ein zu einem Diskussionsabend in den Räumen der NORDAKADEMIE Hochschule der Wirtschaft (Dockland-Gebäude, Van-der-Smissen-Straße 9, 22767 Hamburg):

Big Data: zwischen Big Business und Big Brother

Hierüber sprechen, gemeinsam mit dem Publikum als „Fishbowl“-Diskussion


Prof. Dr. Thomas Straubhaar und Prof. Dr. Daniel Graewe


Der Ökonom Dr. Thomas Straubhaar, Professor für Internationale Wirtschaftsbeziehungen der Universität Hamburg, ist u.a. Botschafter der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft, Kuratoriumsmitglied der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit und Mitglied der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften.


Der Jurist Dr. Daniel Graewe, Professor für Wirtschaftsrecht an der Nordakademie Hochschule der Wirtschaft, ist u.a. Rechtsanwalt für Unternehmensrecht, Multi-Aufsichtsrat und Senior Visiting Scholar an der University of California, Berkeley.


Anschließend sind Sie herzlich zu einem Get-Together bei Canapés und Wein eingeladen.
U.A.w.g. bis zum 14. Juni 2019 an events@clubofhamburg.de